Polizeiinspektion Simmern

Polizeiinspektion Simmern, Pressemeldung Wochenende

Durch die Beamten/Innen der Polizeiinspektion Simmern wurde im Verlauf des Wochenendes, überwiegend am Samstag, die Streckensperrung der L242 im Bereich des Schanzerkopfes in Argenthal überwacht.

Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Leider musste hier vermehrt festgestellt werden, dass sich viele Verkehrsteilnehmer nicht an die Absperrung hielten und einfach an dieser vorbeifuhren. Es mussten zahlreiche gebührenpflichtige Verwarnungen geahndet werden. Durch die Straßenmeisterei wurde daher am Sonntagvormittag die Beschilderung und Absperrung nochmals erweitert. Aufgrund der Streckensperrung ist der Wanderparkplatz am Schanzerkopf derzeit, vermutlich bis Mitte der nächsten Woche, nicht erreichbar.

Sachbeschädigung und Vandalismus in Niederkumbd

Am heutigen Sonntagmorgen wurde die Polizeiinspektion Simmern zu einer alten Mühle in der Simmerner Straße 8 in Niederkumbd gerufen. Nach Mitteilung des Bürgermeister von Niederkumbd sind vermutlich in der vergangenen Nacht Unbekannte durch ein Fenster in die nicht bewohnte Mühle eingedrungen. Es kam zu diversen Sachbeschädigungen und Farbschmierereien im Innenbereich der Mühle. Zeugenhinweise hierzu werden an die Polizeiinspektion Simmern erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Simmern

Telefon: 06761 – 9210
pisimmern@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell