Argenthal

PI Simmern – Verkehrsbeeinträchtigung Schanzerkopf

Aufgrund der großen Anzahl parkender Pkw entlang der L242 zwischen Argenthal und Seibersbach im Bereich des Schanzerkopfs, und den sich daraus ergebenden Verkehrsbeeinträchtigungen, wurden am 29.12.2020 Verkehrszeichen „Absolutes Halteverbot“ aufgestellt.

Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Armin Weigel dpa

Im Anschluss wurden zunächst keine Falschparker mehr festgestellt.

Am Sonntag, den 03.01.2020 wurde jedoch festgestellt, dass ein Großteil der aufgestellten Verkehrszeichen durch bisher unbekannte Täter aus den Verankerungen gerissen und in den angrenzenden Wald geworfen wurden. Hinweise an die Polizei Simmern unter 067619210 oder pisimmern@polizei.rlp.de

Die Polizei weist an dieser Stelle darauf hin, dass außerhalb geschlossener Ortschaften auf Vorfahrtsstraßen generell ein Parkverbot gilt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
PI Simmern
067619210
pisimmern@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell