Archivierter Artikel vom 15.01.2021, 02:30 Uhr
Lahnstein

Nachtrag zum Brand eines Einfamilienhauses in Lahnstein

Am 14.01.2021, gegen 22:45 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Lahnstein ein Gebäudebrand im Stadtgebiet Lahnstein (Wilhelmstraße) mitgeteilt.

Polizeidirektion Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Oliver Berg/dpa

Bei Eintreffen der Polizei und Rettungskräfte vor Ort stand ein Einfamilienhaus, darin zwei separate Wohnungen, in Vollbrand.

Ein anwesender Bewohner wurde mit Rauchgasintoxikation und Verbrennungen von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet. Der Verletzte wurde infolge in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert. Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Ein Nachbargebäude wurde vorsorglich evakuiert.

Die Lösch- und Einsatzmaßnahmen vor Ort wurden am 15.01.2021, gegen 01:30 Uhr, beendet.

Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Lahnstein
Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell