Koblenz

Kupferkabel in Koblenz gestohlen

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Friso Gentsch/dpa

Am Montag, 28.12.2020 wurden Angestellte einer Recyclingfirma in der Hans-Böckler-Straße in Koblenz auf den Diebstahl von rund 150 Kg Kupferdraht aufmerksam, der sich offensichtlich in der Nacht zum 24.12.2020 zwischen 02.30 Uhr und 03.40 Uhr, auf deren Betriebsgelände ereignete.

Anzeige

Unbekannte Täter betraten über die Bahngleise aus Richtung Fritz-Ludwig-Straße kommend, das Firmengelände. Dort nahmen sie die Kabel im Wert von rund 750 Euro an sich. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Koblenz 2, Telefon: 0261-1032911.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013, Georg
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell