Archivierter Artikel vom 17.01.2021, 13:30 Uhr
PI Remagen

Wochenendpressemeldung der Polizei Remagen

Waldorf. Diebstahl von Bauwagen. Im Zeitraum vom 03.01.2021 bis zum 17.01.2021 wurde von einem Waldgrundstück nahe Waldorf ein Bauwagen entwendet, der von Jägern ausgebaut und zum Treffpunkt vor und nach der Jagd genutzt wurde.

Polizeidirektion Mayen (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Friso Gentsch dpa

Der Bauwagen ist nicht zugelassen und muss aufgrund von Größe und Gewicht mit einem größeren Zugfahrzeug vom Stellplatz entwendet worden sein. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Remagen unter der Tel.-Nr. 02642 93820 entgegen.

Bad Breisig. versuchter Diebstahl aus Pkw. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde an einem abgestellten Pkw Smart am Tenniscenter Bad Breisig versucht, die Fahrertür gewaltsam zu öffnen. Zudem wurde das Stoffdach durch einen Schnitt beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Remagen unter der Tel.-Nr.- 02642 93820 entgegen.

Witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Aufgrund des einsetzenden Schneefalls am frühen Samstagabend kam es im Dienstgebiet der Polizei Remagen zu mehreren Verkehrsunfällen. In den meisten Fällen blieb es glücklicherweise bei Blechschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
Polizeiinspektion Remagen

Telefon: 0242 93820
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell