40.000

NistertalFiguren reisen durch die Gewässer der Welt: Im Kinderbuch werden Tropfen zu Helden

Wasser ist ein faszinierendes Element: Es verändert seine Form, seine Kraft, es unterliegt einem ständigen, weltweiten Kreislauf. Joachim Marx aus Nistertal, dessen Familie gern am Meer Urlaub macht und der sich sehr für Umwelt- und Gewässerschutz interessiert, hat genau diesen Umstand zum Inhalt einer Kinderbuchreihe gemacht.

Die erste Geschichte über die beiden sympathischen Wassertropfen Trip und Trop hat er bereits 2012 für seine Enkelin Greta geschrieben und im Eigenverlag herausgebracht. Jetzt liegt der zweite Band „Trip, ...

Lesezeit für diesen Artikel (619 Wörter): 2 Minuten, 41 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Montabaur Hachenburg
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Westerwald
Montag

-9°C - -1°C
Dienstag

-12°C - -2°C
Mittwoch

-12°C - -2°C
Donnerstag

-9°C - -1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerien: Fotos unserer Leser
&bdquo;Pfui Spinne&ldquo; mag der ein oder andere beim Anblick dieses Fotos von Volker Horz denken. Und doch hat die Detailaufnahme dieses Festmahls ihren ganz eigenen Reiz. Jedenfalls ist dem Achtbeiner hier ein dicker Fang ins Netz gegangen.&nbsp;Wenn auch Sie ein sch&ouml;nes Bild f&uuml;r unsere Leserfoto-Rubrik haben, dann schicken Sie es an die Adresse <a href="mailto:montabaur@rhein-zeitung.net">montabaur@rhein-zeitung.net</a>. Beachten Sie dabei bitte die erforderliche Mindestaufl&ouml;sung von 2500 mal 1500 Pixel.

Mit der Kamera im Westerwald unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.