40.000

GehlweilerUnterstützer zur Rettung der Filmkulisse gesucht: Fachwerk aus "Andere Heimat" droht zu verfallen [Fotogalerie]

Werner Dupuis

Mit seinen Filmepos „Heimat“ setzte Regisseur Edgar Reitz dem Hunsrück rund um das fiktive Dorf Schabbach ein einmaliges Denkmal. Doch einem der bekanntesten Drehorte droht nun der Verfall.

 Aus aller Welt reisen Cineasten in den Hunsrück, um ein Stück authentischer "Heimat" zu erleben und auf den Spuren der Filmfamilie Simon zu wandeln. Lokalisieren kann man diese Sehnsuchtsorte am besten ...
Lesezeit für diesen Artikel (962 Wörter): 4 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rhein-Hunsrück-Zeitung
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 9°C
Donnerstag

4°C - 11°C
Freitag

5°C - 12°C
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach