40.000

Kreis NeuwiedSchulwahl mit Hindernissen: Ärger um Kostenübernahme für Schulbus

Für Jörg Janssen ist es ein Fall von „Freier Schulwahl mit Hindernissen“: Seit sein Sohn Nils die Realschule plus besucht, werden die Fahrtkosten vom Kreis nicht mehr übernommen. Obwohl es sich für die Janssens bei der Carmen-Sylva-Schule in Neuwied um die nächstgelegene Schule mit Ganztagsbetreuung handelt. Besonders unverständlich für Familie Janssen: Die beiden Kinder einer Hausener Nachbarsfamilie besuchen die weiter entfernte Realschule plus in Linz und bekommen die Fahrtkosten erstattet. Doch das habe seine Richtigkeit, erklärt man beim Kreis Neuwied. Grund ist ein Landesgesetz.

Helga Zoltowksi, beim Kreis zuständig für die öffentliche Nahversorgung, erläutert die Hintergründe. In der Frage, ob die Fahrtkosten erstattet werden, sei einzig die Schulart ausschlaggebend. Da die Linzer Realschule plus ...

Lesezeit für diesen Artikel (419 Wörter): 1 Minute, 49 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Mittwoch

6°C - 8°C
Donnerstag

7°C - 9°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 12°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach