40.000

NeuwiedNeue Auszeichnung: Der britische Ethnologe Richard Dawkins erhält den "Human Roots Award“

Regine Siedlaczek

Als einzig lebende Alternative zu Charles Darwin bezeichnete Prof. Sabine Gaudzinski-Windheuser, Leiterin des archäologischen Forschungszentrums und Museums für menschliche Verhaltensevolution in Monrepos, den ersten Preisträger des „Human Roots Award“. Professor Richard Dawkins, weltbekannter Ethnologe und Evolutionsbiologe, erhielt die erstmalig verliehene Auszeichnung für den Einfluss seiner Forschung auf das Verständnis der menschlichen Verhaltensevolution.

„Heute ist ein besonderer Tag für unser Institut“, begrüßte Gaudzinski-Windheuser die zahlreichen Gäste, schließlich sei es gelungen, einen würdigen ersten Preisträger für den „Human Roots Award“ zu finden. Der mit ...

Lesezeit für diesen Artikel (343 Wörter): 1 Minute, 29 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach