40.000

NeuwiedNeue Ausstellung in der Stadtgalerie Neuwied: Spielzeuge aus der Wirtschaftswunder-Ära

Christina Nover

Ein 70 Jahre alter Kaufmannsladen, Barbies im 60er-Jahre Outfit und jede Menge anderer Spielzeuge aus der Wirtschaftswunder-Ära gibt es ab Mittwoch in der Stadtgalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche zu sehen. Die neue Ausstellung trägt den Titel „Das hab' ich auch gehabt!“ und damit den Ausruf, den Sammler Jörg Bohn bei den Besuchern hauptsächlich hervorrufen will.

Puppenhäuser zeigen Wohnkultur im Wandel.Foto: Christina Nover

Der 57-Jährige Betreiber des Wirtschaftswundermuseums aus Rheinberg ist über Puppenhäuser zum alten Spielzeug gekommen. „Dabei handelt es sich immer auch um einen Spiegel der ...

Lesezeit für diesen Artikel (511 Wörter): 2 Minuten, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach