40.000

DatzerothEröffnung im Wiedtal: Kläranlage erreicht schon jetzt gute Werte

Ralf Grün

Sie ist zwar schon sechs Wochen in Betrieb, dennoch fiel für die neue Kläranlage bei Datzeroth erst jetzt der offizielle Startschuss. Nach gut einem Jahr Bauzeit rief Bürgermeister Hans-Werner Breithausen den Vertretern von beteiligten Firmen, Kommunen und Verwaltungen bei einem kleinen Festakt noch einmal ins Gedächtnis, dass der Gedanke an eine optimalere Anlage bereits 2013 auf den Tisch kam. Von da an sollte es also noch fünf Jahre dauern, ehe die moderne Kompaktanlage Wasser in guter Qualität in die Wied einleitet.

Die Mitarbeiter der VG-Werke Rengsdorf-Waldbreitbach freuen sich besonders darüber, dass die Anlage bereits nach wenigen Wochen Phosphatwerte erreicht, die man gemeinhin erst nach etwa drei Monaten erwarten würde, wenn sich ...
Lesezeit für diesen Artikel (302 Wörter): 1 Minute, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Freitag

1°C - 11°C
Samstag

2°C - 11°C
Sonntag

3°C - 13°C
Montag

4°C - 12°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach