40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Neuwied/Linz
  • » Engerser Pfarrkirche: St. Sebastiano ist Fall für den Glockendoktor
  • EngersEngerser Pfarrkirche: St. Sebastiano ist Fall für den Glockendoktor

    Sie nennen ihn nur den „Glockendoktor“. Dabei gibt es für das, was Ulrich Groß seit 15 Jahren beruflich macht, überhaupt keine Ausbildung. Schlosser, Schreiner, Metallbauer und Elektroniker – Groß ist ein bisschen von allem. Der Kirchentechniker aus Steimel rückt dann an, wenn Beten nicht mehr hilft. Wie zuletzt in der Pfarrkirche St. Martin in Engers, wo es Probleme mit einer der vier Glocken gab. „Einem unserer Ehrenamtlichen ist beim Läuten aufgefallen, dass sie anders klingt“, berichtet Werner Kaufung vom zuständigen Verwaltungsrat.

    Die Glocke wurde kurzerhand stillgelegt und der Glockendoktor gerufen. Ulrich Groß kletterte den Turm hinauf und überprüfte die St. Sebastiano. Und tatsächlich: Die Aufhängung des Klöppels war stark beschädigt, ...

    Lesezeit für diesen Artikel (422 Wörter): 1 Minute, 50 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Neuwied Linz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Top Angebote auf einen Klick
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Neuwied
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach