40.000

Rengsdorf/WaldbreitbachBürgermeister im RZ-Interview: Beim Zusammenwachsen gibt's schon Erfolge

Vor gut einem Jahr ist der Startschuss für die neue Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach gefallen. Seither gab es einiges zu tun, um aus zwei ehemals eigenständigen kommunalen Gebilden eines zu formen, inklusive einer funktionierenden, deutlich größeren Verwaltung. Warum bis heute nicht alles geräuschlos ablief, was sich schon gut eingespielt hat und was in naher Zukunft noch so alles geplant ist, darüber unterhielt sich die RZ mit Bürgermeister Hans-Werner Breithausen.

Herr Breithausen, die Kommunalwahlen rücken immer näher. Dabei sind Sie ja in der glücklichen Lage, keine Verbandsgemeinderatswahl vorbereiten zu müssen ... Ich bin in der Tat froh, den Stress hatten wir ja ...
Lesezeit für diesen Artikel (1169 Wörter): 5 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Montag

0°C - 9°C
Dienstag

3°C - 11°C
Mittwoch

4°C - 14°C
Donnerstag

5°C - 16°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach