40.000

Kreis NeuwiedAndreas Bleck (AfD) im Porträt: Schiedsrichter ergreift als Islamkritiker Partei

Michael Fenstermacher

Dienstagabend, grell erleuchtet Flutlicht den Kunstrasenplatz in Engers. Der HSV Neuwied und die Gäste vom SV Thalhausen liefern sich ein munteres Duell im Kreispokal. Kurz vor Schluss wird das Anrennen der Gastgeber endlich belohnt, nach einem Freistoß fällt der erlösende Siegtreffer. Immer auf Ballhöhe ist Andreas Bleck (29), Bundestagskandidat der AfD und seit 15 Jahren Schiedsrichter.

Einen schnellen Aufstieg hat der Dattenberger mit seinem Hobby hingelegt, leitete schon als Jugendlicher Spiele in der Rheinlandliga. Die Routine merkt man ihm an. In der insgesamt fair geführten Partie ...

Lesezeit für diesen Artikel (579 Wörter): 2 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach