40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Wie die VG Zell kleine Grundschulen stärkt
  • Aus unserem Archiv
    Zell

    Wie die VG Zell kleine Grundschulen stärkt

    Im Kampf um den Erhalt der kleinen Grundschulen in Alf und Pünderich fährt die Verbandsgemeinde (VG) Zell zweigleisig: Ein auf Zahlen, Daten, Fakten und wohlformulierten Argumenten beruhendes Konzept zu deren Fortbestand hat der VG-Rat jüngst schon einstimmig (bei drei Enthaltungen) auf den Weg in Richtung Schulbehörde gebracht. Ebenso einstimmig votierten die Ratsmitglieder zuvor dafür, an den Grundschulen Alf, Bullay, Pünderich und Mittelstrimmig die Betreuungsangebote für den Nachmittag (Betreuende Grundschule) auszuweiten. Das gilt selbst dann, wenn die von der ADD festgesetzte Mindestzahl von acht Kindern für das Zusatzangebot nicht erreicht wird.

    Betreut am Nachmittag Hausaufgaben noch in der Grundschule erledigen? Die Möglichkeiten dazu weitet die VG Zell jetzt aus. Foto: Kevin Rühle
    Betreut am Nachmittag Hausaufgaben noch in der Grundschule erledigen? Die Möglichkeiten dazu weitet die VG Zell jetzt aus.
    Foto: Kevin Rühle

    Karl Heinz Simon (SPD), Bürgermeister der VG Zell, bezeichnete den Beschluss als „eine wichtige familienpolitische Entscheidung“. In tendenziell immer mehr Familien sei es einfach Fakt, dass „beide Elternteile – aus welchen Gründen auch immer – berufstätig sind und eine Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind benötigen“.

    An den (größeren) Grundschulen in Blankenrath (seit 2007/2008) und Zell (seit 2003/2004) wurden Ganztagsschulen in Angebotsform (montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr) eingerichtet. Für die kleineren Grundschulen in Alf, Bullay und Mittelstrimmig besteht die Möglichkeit, Kinder an allen fünf Unterrichtstagen von 12 bis 14 Uhr an der Betreuenden Grundschule (BGS) teilnehmen zu lassen. Dabei handelt es sich nicht um Unterricht, sondern die Kinder können in dieser Zeit basteln, lesen, Hausaufgaben erledigen oder sich an kreativen Spielen beteiligen. Die BGS-Nutzungszahlen sahen für das vergangene Schuljahr so aus: Alf: 12 von 40 Schülern, Bullay: 37 von 69 Schülern, Mittelstrimmig: 14 von 39 Schülern. Einen Zuschuss für die Einrichtung einer BGS kann die VG allerdings erst dann erhalten, wenn während der gesamten eingerichteten Betreuungszeit mindestens acht Kinder das Angebot nutzen. Diese Zahl wird in Pünderich nicht erreicht (6).

    Eine Bedarfsabfrage vom April ergab, an der Grundschule Mittelstrimmig bestände Interesse, die BGS-Zeiten bis 16 Uhr auszuweiten – bei Ausgabe eines Mittagessens. Diese Möglichkeit wurde mit Beginn des aktuellen Schuljahres geschaffen und wird rege genutzt (von 12 Kindern mit Mittagessen und wohl 8 ohne).

    Entsprechend Bedarf und Möglichkeiten will die VG Zell das BGS-Angebot bis 16 Uhr auch an allen anderen Grundschulen schaffen. Dass unabhängig von der Mindestteilnehmerzahl auch für Pünderich eine BGS entstehen soll, hat zur Folge, dass die VG die Mitfinanzierung der Hortplätze in der dortigen Kita (6700 Euro pro Jahr) zum Sommer nächsten Jahres aufgibt. Für Walter Justen, Vorsitzender der SPD-Fraktion im VG-Rat, ist die beschlossene BGS-Ausweitung ein „wesentlicher Bestandteil des Konzepts zum Erhalt der Grundschulen in Alf und Pünderich“. Frank Koch (CDU) sieht darin etwas, dass sich „mittelfristig als Investition in unsere Kinder lohnen wird“. Und FWG-Fraktionsvorsitzender Matthias Müller unterstreicht, das Betreuungsangebot sei für junge Eltern immens „wichtig bei der Entscheidung, wo man in Zukunft wohnen will“.

    Von unserem Redakteur David Ditzer

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    10°C - 16°C
    Freitag

    7°C - 14°C
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige