40.000

Cochem/KaiserseschVerein ermöglicht Unterricht: Endlich Zeit zum Geigenspiel

Im Instrumentenkoffer, den Maya Garyeen auf dem Rücken trägt, ist keine Gitarre, wie man bei einer jungen Frau vermuten könnte. Vielmehr schält die 24-Jährige eine Violine aus den schützenden Abpolsterungen des tragbaren Kastens. Maya, die dem Bürgerkrieg in Syrien entkam, erhält Geigenunterricht in der Kreismusikschule Cochem-Zell. Ermöglicht wird dies durch die Unterstützung des Kaisersescher Sozialvereins Durchblick.

Insgesamt sponsert der Verein 18 Schülern den Unterricht, darunter eine Band aus gehandicapten Musikern, und einige Flüchtlinge, erklärt Heidi Wagener: „Die Anträge zur Kostenübernahme für Schüler mit geringem Einkommen stellt ...

Lesezeit für diesen Artikel (381 Wörter): 1 Minute, 39 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach