40.000

CochemLeidenschaftliche Debatte um interkommunales Gewerbegebiet im Kreistag

Dieter Junker

Ist es ein wichtiger Schritt für die Zukunft des Kreises? Oder ist es eine Planung, die am Bedarf vorbeigeht und auf falschen Berechnungen fußt? Das angedachte interkommunale Gewerbegebiet entfacht jedenfalls leidenschaftliche Debatten. So auch im Cochem-Zeller Kreistag, der sich aber am Ende mit deutlicher Mehrheit für eine Fortsetzung der Planungen aussprach.

Mit großer Leidenschaft warb Landrat Manfred Schnur dabei für das Projekt. „Mit diesem Gewerbegebiet schaffen wir ein wichtiges und dringend notwendiges zusätzliches Angebot für unsere Betriebe, aber auch für Unternehmen, ...
Lesezeit für diesen Artikel (545 Wörter): 2 Minuten, 22 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

4°C - 12°C
Freitag

6°C - 13°C
Samstag

3°C - 13°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach