40.000

Calmont-RegionHerzenssache Calmont-Region: Junges Winzertrio mag es lieber steil als still


David Ditzer

Im Grunde geriet Irritation zum Geburtshelfer für ein neues Erfolgskonzept. „Wir waren bei einer Veranstaltung hier in der Calmont-Region“, erzählt Winzer Michael Oster vom Weingut Walter J. Oster (Ediger/St. Aldegund). Es handelte sich um die Präsentation der Logoweine. Das war alles okay, aber: „Die Weine haben nicht die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, die sie verdient gehabt hätten“, sagt der 33-Jährige. Kilian Franzen (31) und Christian Amlinger (41), die, wie Oster, an einer Möbelgarnitur im Hof des Bremmer Weinguts Franzen sitzen, nicken. Ein paar Gläschen Wein später war die Idee zu einer Veranstaltung geboren, die inzwischen über das Moseltal hinaus Anklang findet: Jung und Steil. Der Name ist Programm.

Auf die Ziele verständigte sich das Winzertrio schnell. Michael Oster: „Es geht uns darum, die Mosel in ein anderes, jüngeres Licht zu rücken, eine jüngere Klientel intensiver auf die Weine ...

Lesezeit für diesen Artikel (683 Wörter): 2 Minuten, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach