40.000

Cochem170 "Joar" Cochemer "Noar": Jung gelacht

David Ditzer

Nicht nur närrisch gut drauf, sondern verdammt froh darf die Cochemer Karnevals-Gesellschaft (CKG) in die heiße Phase der Session gehen. Warum? Bei der zweiten Prunksitzung wurde nicht nur das Motto „Seyd 170 Joar laacht un' schunkelt der Cochemer Noar“ von gut 100 Akteuren auf unterhaltsamste Art mit Leben gefühlt. Die Darbietungen auf der Bühne offenbarten auch: Die CKG verfügt über genügend kreativen und mutig-frechen Nachwuchs, um auch die nächsten 170 Jahre zuversichtlich anzugehen.

In heimischer Mundart, mit viel Humor gewürzt, lässt Zumme-Clown Jakob Heimes so manches „Stückelcher“ Revue passieren, das sich in Cochem ereignet hat: „Oos Cochem, dat es Joar net schien, es'/ ...
Lesezeit für diesen Artikel (837 Wörter): 3 Minuten, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

5°C - 12°C
Donnerstag

5°C - 13°C
Freitag

4°C - 15°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach