40.000

WellingSeit 125 Jahren: Wellings kleine Bank lebt Raiffeisens Prinzipien noch

Es hat was von dem kleinen gallischen Dorf, in dem Asterix und Obelix die Fahne gegen eine Übermacht hochhalten: Die ganze Bankenlandschaft ist von den Großen besetzt, die ganze? Nein, eine kleine Bank bleibt im Maifeld allen Fusionsavancen zum Trotz unabhängig: die Raiffeisenbank Welling. In diesem Tagen feiert die Bank aus der 900-Einwohner-Gemeinde ihr 125-jähriges Bestehen. Ein Jubiläum, das auch nachdenklich stimmt.

Der Arbeitsplatz von Vorstand Udo Link hat nichts mit den hochherrschaftlichen Vorstandsetagen von Großbanken gemein: Knapp 15 Quadratmeter ist sein Reich groß. Von der Pike auf hat Link das Bankwesen ...

Lesezeit für diesen Artikel (710 Wörter): 3 Minuten, 05 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

-7°C - 0°C
Montag

-6°C - 0°C
Dienstag

-4°C - 0°C
Mittwoch

-5°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach