40.000

MünstermaifeldRundgang durch Münstermaifeld: Schilder informieren über historische Kleinode

Am „Tag der Städtebauförderung“ hat die Stadt Münstermaifeld die Schilder für einen historischen Stadtrundgang vorgestellt, die in Kürze an den herausragenden Objekten der Altstadt angebracht werden. „Es hätten gut 60 Häuser beschildert werden können“, erklärte dazu Stadtbürgermeisterin Claudia Schneider, die sich zusammen mit Stadtführern und Besuchern an der Tourist-Information traf, um die beeindruckende Schildersammlung vorzustellen.

Wesentlichen Anteil an der Aufbereitung der Informationen zu jedem der beschriebenen Gebäude und Bereiche hatte auch Stadtführer Wolfgang Fuhrmann, den Münstermaifeldern von seiner Amtszeit als Leiter des Kurfürst-Balduin-Gymnasiums bekannt. Er ...

Lesezeit für diesen Artikel (356 Wörter): 1 Minute, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

15°C - 28°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 28°C
Mittwoch

16°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige