40.000

MünstermaifeldMundart-Wörterbuch zusammengestellt: Neues Buch
will Meensterer Platt bewahren

Heinz Israel

Elisabeth Wölbert hat im Obergeschoss der Alten Propstei von Münstermaifeld ein neues Mundart-Wörterbuch signiert, das sie und das Ehepaar Dieter und Inge Ritzenhofen gemeinsam zusammengestellt haben.

„Dieses Buch ist ein Kleinod, das unsere Stadt bereichert und seinesgleichen sucht“, schrieb Stadtbürgermeisterin Claudia Schneider in ihrem Grußwort. Denn dadurch gerate das „Meensterer Platt“ auch für künftige Generationen nicht ...

Lesezeit für diesen Artikel (441 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

-2°C - 2°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-3°C - 0°C
Sonntag

1°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach