40.000

AndernachJubiläum in Andernach: Gemeinde St. Stephan feiert 50. Geburtstag

Mit 9000 Mitgliedern platzte die Pfarrei St. Albert vor gut 50 Jahren aus allen Nähten. Die neue Gemeinde St. Stephan wurde zum 1. Juni 1966 gegründet, das Jubiläum wird bei der diesjährigen Hasenfänger-Kirmes gefeiert. Mit der Aufgabe, aus den Menschen eine Gemeinschaft zu formen, wurde der 29-jährige Günter Schmidt beauftragt, der seit 1961 Kaplan in St. Albert war und den der damalige Pfarrer nicht mehr hat gehen lassen. "Ich habe sofort ja gesagt, das war eine tolle Aufgabe", erinnert sich der heute 80-Jährige, der erst im Laufe der Zeit merkte, welche Herausforderung er da angenommen hatte.

Von unserer Redakteurin Yvonne Stock

Der Pfarrvikar zog neben den Bauplatz für die geplante Kirche in der Friedlandstraße, deren Grundstein am 19. Juni vor 50 Jahren gelegt wurde. Dann schaute ...

Lesezeit für diesen Artikel (744 Wörter): 3 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

2°C - 7°C
Dienstag

-1°C - 5°C
Mittwoch

-1°C - 3°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach