40.000

Maifeld/MendigInitiative des Kreises MYK: Pilotprojekt will Senioren im Alltag helfen

Es sind die kleinen Dinge des täglichen Lebens, die älteren Menschen zunehmend Probleme bereiten: beispielsweise das Rausstellen der Mülltonne, das Kochen und das Einkaufen. Doch deswegen müssen sie noch lange nicht ins Pflegeheim. Um Senioren zu unterstützen, die zu Hause leben, wurde ein Modellprojekt im Kreis MYK gestartet, an dem sich die Verbandsgemeinden Maifeld und Mendig beteiligen. Die Pilotphase ist nun im vollem Gange.

Worum geht es? Viele Senioren sind heutzutage insgesamt fitter und gesünder als frühere Generationen. Sie wollen gerne in ihrem Heimatort bleiben und trotz einiger körperlicher Einschränkungen in ihrem bekannten Zuhause ...

Lesezeit für diesen Artikel (595 Wörter): 2 Minuten, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

15°C - 28°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

17°C - 28°C
Mittwoch

16°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige