40.000

AndernachDer Mann hinter dem Andernacher Geysir: Ralf Schunk weiß, was in der Tiefe passiert

Wo andere nur den "gefährlichen Klimakiller" sehen, gerät Ralf Schunk ins Schwärmen. Wenn sich nach dem Geysir-Ausbruch eine CO2-Glocke in Form eines Pilzes bildet, dann findet er den Anblick "fantastisch".

Von unserer Redakteurin Yvonne Stock Dass es sich um den allerhöchsten Kaltwassergeysir der Welt handelt, ist für Schunk persönlich sekundär. "Ein Gas fließen zu sehen, das hat etwas Künstlerisches", findet der ...
Lesezeit für diesen Artikel (901 Wörter): 3 Minuten, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

-5°C - -2°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

4°C - 5°C
Sonntag

0°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach