40.000

BellBackofenbauer expandiert: Heuft investiert weiter kräftig in Bell

Elvira Bell

Kaum ist das eine Gebäude errichtet, steht schon der nächste Neubau an: „Mit der Fertigstellung und Übergabe eines neuen Bürogebäudes ist uns nach fast genau nach einem Jahr eine Punktlandung gelungen. Heute ist die Abnahme.“ Das sagte Thomas Heuft, Geschäftsführer und Gesellschafter der Heuft-Unternehmensgruppe jetzt beim Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt. Heuft: „Bei der Grundsteinlegung vor einem Jahr kündigten wir schon weitere Schritte in der Weiterentwicklung des Firmengeländes an.“ Das neue dreigeschossige, moderne Büro-, Schulungs- und Empfangsgebäude ist im ersten Bauabschnitt für circa 3 Millionen Euro errichtet worden. Die Mitarbeiter und die Geschäftsleitung werden es im Oktober beziehen.

Zum Spatenstich des zweiten Bauabschnitts, der wiederum eine große Millioneninvestition für den Backofenbauer bedeutet, konnte der Firmenchef viele Gäste begrüßen, unter ihnen Landrat Alexander Saftig, Ortsbürgermeister Bernd Merkler, den Beigeordneten ...
Lesezeit für diesen Artikel (400 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

-5°C - -2°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

4°C - 5°C
Sonntag

0°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach