40.000
Waldesch

Traurige Nachricht: Vermisster 59-Jähriger aus Waldesch ist tot

Die Polizei hatte sich am Donnerstagmittag an die Öffentlichkeit gewandt und gefragt, wer Hinweise zu einem 59-Jährigen Mann aus Waldesch machen kann, der seit Montag vermisst wurde. Wenig später kam dann die traurige Nachricht.

Blaulicht der Polizei
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet bei einem Unfall.
Foto: Stefan Puchner/Archiv – dpa

Ersten Ermittlungen zufolge besuchte der 59-Jährige am Samstagabend (9. Februar 2019) die Gaststätte "Königsbacher Treff" in der Löhrstraße in Koblenz. Nach Zeugenaussagen ist der Mann anschließend um 20.32 Uhr mit der Buslinie 620 vom Koblenzer Hauptbahnhof (evtl. erfolgte der Einstieg aber auch an der Haltestelle Löhr-Center) in Richtung Waldesch gefahren.

Der Busfahrer konnte sich daran erinnern, dass der Mann an der Haltestelle "Waldesch Hünenfeld Bundesstraße" gegen 20.45 Uhr ausgestiegen ist. Mit ihm haben auch drei Frauen den Bus verlassen. In welche Richtung die Personen gegangen sind, konnte der Zeuge nicht sagen.

Seither wurde der 59-Jährige nicht mehr gesehen. Die Kripo Koblenz suchte öffentlich nach Zeugen.

[Update, 15.42 Uhr]: Traurige Nachricht: Der vermisste 59-Jährige ist tot. Wie die Polizei am Donnerstagnachmittag mitteilte, wurde die Leiche in der Nähe der Bushaltestelle Waldesch Hühnenfeld durch die Polizei gefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen muss von einem Unglücksfall ausgegangen werden. Fremdverschulden wird ausgeschlossen, heißt es von der Polizei.

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Montag

4°C - 14°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf