40.000

AltstadtStadtführung sorgt für Nervenkitzel: „Schängel-Komplott“ führt durch Koblenz

Chiara Roma

Stadtführungen durch Koblenz gibt es viele. Aber nicht jeder hat Lust, sich nur die historischen Sehenswürdigkeiten anzusehen. Wer sich lieber eine spannende Tour wünscht, die die Stadt in einem ganz anderen Licht zeigt, der ist beim „Schängel-Komplott“ genau richtig. Als Mysterythriller aufgebaut, führt die Audiotour auf der Suche nach einem verschwundenen Wissenschaftler durch die Altstadt. Seit 2011 gibt es die Tour schon, musste aber wegen zu vielen Streckenänderungen vor zwei Jahren aus dem Programm der Koblenz-Touristik genommen werden. Jetzt ist das „Schängel-Komplott“ zurück – mit Updates und im Internet erhältlich.

Viel geändert hat sich an der Geschichte der Audiotour nicht: Man ist auf der Suche nach Christian Renz, einem Koblenzer Neurobiologen, der im Oktober 2010 unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. ...

Lesezeit für diesen Artikel (522 Wörter): 2 Minuten, 16 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf