40.000

RegionRadwegbau zwischen Bassenheim und Ochtendung: Arbeiten können bald starten

Volker Schmidt

Der Ausbau der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Ochtendung und Bassenheim steht kurz bevor. Die Eidechsen wurden im Ochtendunger Bereich inzwischen erfolgreich vergrämt. Unterdessen hat die Verwaltung der Verbandsgemeinde Weißenthurm bereits Angebote für den Bau eingeholt, ausgewertet und dem VG-Rat vorgelegt. Dieser hat sich in seiner jüngsten Sitzung auch schon für einen Anbieter entschieden. Die Vergabe ist zwar noch von einer Genehmigung abhängig, aber schon jetzt ist klar: Es wird deutlich günstiger als erwartet.

Den Zuschlag für die Bauarbeiten erhielt die Firma Martin Meurer & Co. aus Kobern-Gondorf, die mit 1,66 Millionen das wirtschaftlichste Angebot vorlegte. Vor der Ausschreibung war die Verwaltung eigentlich von ...

Lesezeit für diesen Artikel (541 Wörter): 2 Minuten, 21 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Dienstag

16°C - 30°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

17°C - 29°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf