KoblenzFrauen erzählen in Koblenz vom Grauen im DDR-Knast

Elke Schlegel saß mehrere Monate im DDR-Knast Hoheneck. Sie hatte nichts verbrochen, sie wollte nur raus aus der DDR. Jetzt, drei Jahrzehnte später, eröffnete die Koblenzerin im Mittelrhein-Museum die Ausstellung "Das Frauengefängnis Hoheneck – 25 Porträts ehemaliger politischer Gefangener".

Porträts ehemaliger politischer Gefangener: Eine neue Ausstellung im Kulturbau auf dem Koblenzer Zentralplatz schildert das Grauen im Gefängnis Hoheneck, dem größten Frauenzuchthaus der DDR.Foto: Sascha Ditscher

Von unserem Redakteur Hartmut ...

Lesezeit für diesen Artikel (460 Wörter): 2 Minuten, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel