40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Finanzen: Koblenz hat ersten ausgeglichenen Haushalt seit Jahren

Stephanie Mersmann

Der beste Haushaltsplanentwurf seit zehn Jahren: Worüber der Stadtrat in seiner Sitzung am Freitag abzustimmen hatte, war deutlich erfreulicher als das, womit er es in den vergangenen Jahren zu tun hatte.

Geld Haushalt
Foto: dpa/Daniel Reinhardt

Es handelt sich um den ersten ausgeglichenen Haushalt seit Langem, und dieser könnte – das hoffen zumindest alle – ein Ende der Koblenzer Finanzmisere einläuten. Ob das nun so ist oder nicht, wird die Zukunft zeigen, jetzt jedenfalls gab es erst mal keinen Grund für die Ratsmitglieder, den Haushaltsplanentwurf für 2018 nicht anzunehmen.

Einstimmig bei drei Enthaltungen votierten sie dafür. Und es war sogar ein noch positiverer Haushalt als bei der Einbringung im November: War damals von einem Plus von 5,7 Millionen Euro im Ergebnishaushalt die Rede, in dem alle Einnahmen und Ausgaben der Stadt zusammengefasst sind, so rechnet man jetzt mit 13,5 Millionen Euro.

Die nötigen Investitionen der Stadt können durch das Plus im Finanzhaushalt gedeckt werden, mit dem die konkreten Geldflüsse und damit alle Ein- und Auszahlungen der Stadt gezeigt werden. Heißt unterm Strich: Die Stadt gibt 2018 wohl nicht mehr aus, als sie einnimmt.

Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig sprach von einer „hervorragenden Entwicklung“. Es ist der letzte Haushalt, den er selbst vorlegt – im nächsten Mai löst ihn David Langner als OB ab. Doch die mittelfristige Finanzplanung sieht auch ziemlich positiv aus: Nach aktuellen Berechnungen sind auch 2020 und 2021 Jahresüberschüsse zu erwarten.

Als unkalkulierbar könnte sich nur die Entwicklung der Gewerbesteuer erweisen, die die größte Einnahmequelle der Stadt ist. Und die Zinsen könnten aus Sicht der Verwaltung wohl auch so niedrig bleiben wie seit einigen Jahren – immerhin muss trotz ausgeglichenen Haushalts immer noch ein riesiger Schuldenberg abgetragen werden. Ende 2018 liegt dieser laut Kämmerei bei schätzungsweise 490,8 Millionen Euro.

Von unserer Redakteurin Stephanie Mersmann
Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf