40.000

KoblenzEhrenbreitstein: Durch Festungsführung Gedächtnis trainieren

Winfried Scholz

Führungen auf der Festung Ehrenbreitstein gibt es eine Menge, oft sogar mehrere gleichzeitig. Der Niederberger Christof Wölk fragte sich: „Was bleibt eigentlich bei den Menschen nach einer Führung im Gedächtnis?“ Er hat die Erfahrung gemacht: „Leute, die Schloss Stolzenfels besucht haben, konnten sich kurz danach nur noch an die Filzpantoffel erinnern.“ Für die Festung Ehrenbreitstein bietet Wölk in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe daher Führungen mit Gedächtnistraining an.

Wölk ist zertifizierter Gedächtnistrainer und Fachreferent beim Bundesverband Gedächtnistraining. Beim Sportbund Rheinland hält er Seminare zum Thema „Denken und bewegen“. Wölk sagt: Bewegung fördert die Gehirntätigkeit.“ Bei einem gut 90-minütigen ...

Lesezeit für diesen Artikel (437 Wörter): 1 Minute, 54 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Sonntag

-6°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf