40.000

KoblenzDebattier-Wettbewerb: Jugendliche diskutieren über das Fahrverbot

Svenja Volk

Allergien, Asthma und andere Atemwegsbeschwerden – das sind die Folgen der Luftverschmutzung durch Dieselfahrzeuge. So argumentierte Jakob Artmann, Schüler am Bischöflichen Cusanus-Gymnasium Koblenz, in seinem Plädoyer für ein Fahrverbot in deutschen Innenstädten. Ganz anders sah das seine Gegenrednerin Luna Mono vom Kant-Gymnasium Boppard. Ihr Appell: Der Verbraucher müsste in der Debatte berücksichtigt werden. „Die Autofahrer, die sich noch vor wenigen Jahren legal und ohne Hintergedanken ein Dieselfahrzeug gekauft haben, dürfen nicht Leidtragende der Entscheidung werden!“

Streitgespräche auf inhaltlich und rhetorisch höchstem Niveau – das ist „Jugend debattiert“. Etwa 70 Schüler von acht Schulen aus der Umgebung debattierten in den Vorrunden des Regionalwettbewerbs zu politischen und ...

Lesezeit für diesen Artikel (490 Wörter): 2 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf