40.000

MittelrheinWinzer Weingart betritt Neuland: Köstlichkeiten laden ein in die Kulturlandschaft Mittelrhein

Die ersten frühlingshaften Wochen des Jahres sind auch Wochen des Weins. Das erste Glas auf der Terrasse im Garten schmeckt angesichts der intensiven Sonnenstrahlen besonders erfrischend. Vor allem blüht die Natur auf und mit ihr die Reben, die in den Weinbergen mit großer Kraft neues Leben entfalten. Mit dieser explosionsartig beginnenden Vegetationsphase starten landauf, landab im Weinland Rheinland-Pfalz auch zahlreiche Jahrgangspräsentationen. Eine besondere davon steht in Spay an.

Für die Winzer ist der Mai eine intensive Arbeitszeit. Draußen warten umfangreiche Arbeiten, in wärmeren Gefilden müssen die Reben bald schon geheftet, also an die Drähte in den Rebzeilen angebunden, ...

Lesezeit für diesen Artikel (951 Wörter): 4 Minuten, 08 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

13°C - 21°C
Freitag

14°C - 24°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

15°C - 26°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige