40.000

Rhein-HunsrückPionierprojekt mit Steckdose: Erstes Elektrotaxi im Kreis rollt in Boppard

Das erste E-Taxi im Rhein-Hunsrück-Kreis hat seine Sondergenehmigung erhalten und darf ab sofort Fahrgäste befördern. Taxi Gras aus Boppard-Buchholz ist das erste Unternehmen im Kreis, das auf E-Mobilität setzt. Elektrofahrzeuge werden im Kreis immer beliebter. Waren es 2015 nur drei Fahrzeuge, stieg bis zum 31. Dezember 2016 die Zahl auf 15. Ende 2017 waren es 60 Fahrzeuge. Bis heute sind es aktuell 76 reine Elektromobile, darunter auch das Taxi.

Letzteres ist ein Nissan Leaf. 37.000 Euro beträgt der Grundpreis. Dazu kommt die Umrüstung als Taxi, die rund 5000 Euro kostet. Knackpunkt war die neue Eichverordnung für Taxameter. Dem Autohaus ...

Lesezeit für diesen Artikel (460 Wörter): 2 Minuten, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Samstag

13°C - 23°C
Sonntag

13°C - 25°C
Montag

8°C - 18°C
Dienstag

10°C - 17°C
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige