40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Jetzt mahnen Stolpersteine auch in Kirchberg
  • KirchbergJetzt mahnen Stolpersteine auch in Kirchberg

    Als Symbol wider des Vergessens der Kirchberger Opfer des Naziterrors wurden am Dienstag 22 Stolpersteine vor vier Häusern verlegt. Stolpersteine erinnern an Menschen, die einst dort lebten und in Zeiten des Nationalsozialismus deportiert und meist Opfer des Holocaust wurden.

    Einstimmig hatte der Kirchberger Stadtrat im Dezember 2016 der Verlegung von Stolpersteinen zugestimmt und gleichzeitig ein überparteiliches Planungsteam gebildet, an dem neben Mitgliedern des Rats und der politischen Parteien, die ...

    Lesezeit für diesen Artikel (619 Wörter): 2 Minuten, 41 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    2°C - 4°C
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    3°C - 4°C
    Dienstag

    1°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige