40.000

Mayschoß: Das Weindorf - Reben prägen das Leben der 900 Bürger (33)

Wie kaum ein anderer Ort an der Ahr ist Mayschoß vom Wein geprägt. Er bestimmt das Leben der Menschen, die Winzer, Gastgeber oder einfach nur Anwohner sind, die sich mit den unzähligen Wein- und Wandertouristen, die den Ort nicht nur zur Saison im Spätsommer und Herbst besuchen, zu arrangieren haben. In Mayschoß wächst Wein, so weit das Auge reicht – sogar an den Häusern, die Wände emporrankend oder an in Reih und Glied stehenden Reben im Vorgarten.

"Wir sind ein Weindorf, wo Menschlichkeit gelebt wird, Traditionen gepflegt werden und Natur und Nachhaltigkeit unser Denken und Handeln bestimmen" - mit diesem Satz stellt sich Mayschoß auf seiner Internetseite ...

Lesezeit für diesen Artikel (592 Wörter): 2 Minuten, 34 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Sonntag

-7°C - 0°C
Montag

-6°C - 0°C
Dienstag

-4°C - 0°C
Mittwoch

-5°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach