40.000

AltenahrMaßnahmenpaket: So wird das Ahrtal nach und nach barrierefrei

Sofia Grillo

Das Ahrtal verwandelt sich nach und nach zu einer Modellregion für barrierefreien Tourismus. Es ist eine der zehn Siegerregionen des Landeswettbewerbs „Tourismus für alle“ des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz. Dieses übernimmt bis zum Jahr 2020 50 Prozent der Nettokosten für die Umsetzung verschiedenster Angebote. Es geht darum, das Ahrtal für Menschen mit Handicap, Senioren aber auch Familien mit kleinen Kindern neu zu positionieren, und das nicht nur mit baulichen Veränderungen.

Wie barrierefrei ist zum Beispiel der Ahrtal-Radweg? Im September machte der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen, Matthias Rösch, einen Praxistest. ArchivFoto: Martin Boldt

Die Verbandsgemeinde (VG) Altenahr, Bad ...
Lesezeit für diesen Artikel (556 Wörter): 2 Minuten, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Montag

-7°C - 0°C
Dienstag

-4°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 0°C
Donnerstag

-5°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach