40.000

LohrsdorfLohrsdorf: Die Geschichte hat das Ortsbild geprägt (48)

Das östliche Tor zur Kreisstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler ist der Stadtteil Lohrsdorf mit seinen knapp 600 Einwohnern. Hinzu kommt noch der Ortsteil Green mit rund 100 Einwohnern. Die ehemals selbstständige Doppelgemeinde Lohrsdorf/Green wird im Jahr 828 als Ludovesdorf oder Hludovesthorp erstmalig urkundlich erwähnt und ist damit einer der ältesten Orte entlang der Ahr.

Lohrsdorf ist kein klassisches Straßendorf an der B 266. Es versteckt sich als Bergflankendorf am Lohrsdorfer Bach zwischen den Ausläufern der Landskrone sowie an der Südflanke des Heubergs und dem ...
Lesezeit für diesen Artikel (628 Wörter): 2 Minuten, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Sonntag

-7°C - 0°C
Montag

-6°C - 0°C
Dienstag

-4°C - 0°C
Mittwoch

-5°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach