40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Ahrweiler
  • » Dinkelbäckerei Gasper: In Altenburg macht das Mehl den Unterschied
  • AltenburgDinkelbäckerei Gasper: In Altenburg macht das Mehl den Unterschied

    Es ist der Duft, der von der winzigen Backstube der Dinkelbäckerei Gasper in Altenburg ausgeht. Dieser unverwechselbare Duft von frisch gebackenem Brot, die herbe Note von angesetzem Sauerteig und der süße Geruch von Rosinenstuten, der Kindheitserinnerungen aufleben lässt. Dem Vorbeikommenden bleibt nichts anderes übrig, als seiner Nase zu folgen. Hinein durch den schnuckeligen Verkaufsladen in die Backstube, das Herz der Dinkelbäckerei.

    Dort steht Maternus Gasper, sechster Bäcker in der vierten Generation. Er ist derjenige, der alles zusammenhält, den Teig knetet, Brote in den Ofen schiebt und Butter über frische Teilchen ...

    Lesezeit für diesen Artikel (555 Wörter): 2 Minuten, 24 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Sonntag

    3°C - 6°C
    Montag

    5°C - 6°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    6°C - 11°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach