40.000

Kreisstadt/DernauBund unterhält Brunnen: Woher die Bevölkerung im Notfall Wasser bekommt

Jochen Tarrach

Trinkwasser, das wohl mit wichtigste Lebensmittel überhaupt. Obwohl es für die Bürger unseres Landes normalerweise ausreichend und in entsprechender Qualität vorhanden ist, zeigt die gegenwärtige Trockenperiode, dass es in besonderen Situationen auch einmal knapp werden kann. Wenn es tatsächlich so kommt – was dann?

Zum reinen Überleben würden rund 2,5 Liter zum Trinken täglich reichen. Aber der Mensch neigt dazu, verschwenderisch damit umzugehen. So ist in den letzten 100 Jahren der tägliche durchschnittliche ...

Lesezeit für diesen Artikel (622 Wörter): 2 Minuten, 42 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mittwoch

15°C - 26°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

13°C - 26°C
Samstag

14°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach