40.000

RheinBahnlärm: Die Wut an der Rheinschiene steigt

Silke Müller

Was kann getan werden, um das Mittelrheintal vom Bahnlärm zu befreien? Wie es aussieht, wird der Westerwald-Taunus-Tunnel zwischen dem nordrhein-westfälischen Troisdorf und Bischofsheim in Hessen wohl nicht gebaut. Denn laut Bundesverkehrsministerium müsste sich der Zugverkehr am Rhein gegenüber der Prognose für das Jahr 2030 noch verzehnfachen, bis sich eine solche Neubaustrecke lohnen würde. Eine Aussage, die am Rhein für Kopfschütteln und Verärgerung sorgt.

Ob nun Güter- oder wie in diesem Fall Personenverkeh, so wie hier in Bad Breisig, wo die Züge den Anliegern regelrecht durch den Garten fahren, werden auch in absehbarer Zukunft ...
Lesezeit für diesen Artikel (782 Wörter): 3 Minuten, 24 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Sonntag

3°C - 11°C
Montag

4°C - 11°C
Dienstag

4°C - 10°C
Mittwoch

6°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach