40.000

SinzigBad Bodendorf: Aus Kurpark soll ein Wohnpark werden

Judith Schumacher

Die Tage des Kurparks und des ehemaligen Kurmittelhauses samt Trinkhalle in Bad Bodendorf scheinen gezählt zu sein. Was auf dem Areal passieren soll, das hat Harald Monschau, Geschäftsführer des Seniorenzentrums Maranatha und Eigentümer des 17.200 Quadratmeter großen Grundstücks, gemeinsam mit dem Stadtplaner Dirk Strang aus Polch und dem Architekten Carsten Herges aus Bad Neuenahr-Ahrweiler im Bauausschuss vorgestellt.

So sollen die Gebäude abgerissen und an deren Stelle 60 bis 100 barrierefreie Wohnungen in insgesamt fünf dreieinhalbstöckigen Gebäuden errichtet werden. Einer der Bauten, an der Burggrafenstraße gelegen, fungiert als ...
Lesezeit für diesen Artikel (643 Wörter): 2 Minuten, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Sonntag

3°C - 11°C
Montag

4°C - 11°C
Dienstag

4°C - 10°C
Mittwoch

6°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach