40.000

Adenauer Bach: Nebenfluss mit großer Bedeutung (21)

Das Einzugsgebiet der Ahr erstreckt sich über eine Vielzahl von Nebengewässern, die weit ins Hinterland hineinreichen. Für die Ahr ist das im oberen Teil neben dem Trierbach auch der Adenauer Bach. Eine eigene „richtige" Quelle hat der Adenauer Bach nicht. Er bildet sich für den normalen Beobachter aus dem Zusammenfluss mehrerer kleinerer Bäche, zuletzt dem Breidscheider Bach und dem Exbach im Gewerbegebiet „Im Broel" von Adenau.

Winfried Sander ist Vorstandsmitglied der BUND-Kreisgruppe Ahrweiler.

Von Winfried Sander, Vorstandsmitglied der BUND-Kreisgruppe Ahrweiler

Kurz zuvor vereinigen sich der Quiddelbacher Bach und der Herschbroicher Bach, so dass in diesem Raum durch ...

Lesezeit für diesen Artikel (825 Wörter): 3 Minuten, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Sonntag

-7°C - 0°C
Montag

-6°C - 0°C
Dienstag

-4°C - 0°C
Mittwoch

-5°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach