40.000

Kirn-LandWildwasserfreunde lieben den Kellenbach

Der Kellenbach entwickelt sich mehr und mehr zu einem gar nicht mehr so geheimen Geheimtipp für Kanuten und andere Wildwasserfreunde. Da die in und um Kirn eher schwach organisiert sind, nutzen Gruppen aus der weiteren Umgebung die Strömungen und Strudel des Unterlaufs des Simmerbachs von Gemünden bis Simmertal. So zum Beispiel der Ruder- und Kanuverein Bad Kreuznach (RKV), wie Pressewart Armin Lobeck (49) bestätigt.

Kirn-Land - Der Kellenbach entwickelt sich mehr und mehr zu einem gar nicht mehr so geheimen Geheimtipp für Kanuten und andere Wildwasserfreunde. Da die in und um Kirn eher schwach ...

Lesezeit für diesen Artikel (517 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kirn
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

1°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-4°C - 2°C
epaper-startseite