40.000

Bad KreuznachWas hilft gegen den Kater? Rollmops und Wasser im Mythen-Check

Rollmops, Pizza und Co. als Katerfrühstück lindert die Beschwerden: So will es der Volksmund. Doch dabei handelt es sich um einen Mythos, wie der Mainzer Molekularbiologe Patrick Schmitt und der ebenfalls an der Johannes Gutenberg-Universität lehrende Biologe Prof. Bernhard Lieb ausführen. Im Gespräch erläutern sie die noch recht neue Erkenntnis. Und gehen auch anderen Kater-Mythen nach.

Kater-Mythos 1: Salziges Katerfrühstück – stimmt nicht

Patrick Schmitt: Der klassischen Empfehlung am Morgen nach einer durchzechten Nacht auf salzige Speisen, zum Beispiel den altbekannten Rollmops, zurückzugreifen, ist ...

Lesezeit für diesen Artikel (766 Wörter): 3 Minuten, 19 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Donnerstag

0°C - 8°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
epaper-startseite