40.000

Bad KreuznachVolksbank will im Frühjahr in Neubau einziehen: Salinenstraße bekommt ein ganz neues Gesicht

Kurt Knaudt

Die Volksbank Rhein-Hunsrück-Nahe würde sich liebend gern selbst ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen: Bis zu den Festtagen soll nicht nur die Fassade des Neubaus in der Salinenstraße fertig, sondern auch bereits „außen alles chic sein“, wünscht sich der Vorstandsvorsitzende Horst Weyand. Damit wären auch die Einschränkungen in der Hauptverkehrsstraße passé. Ob das klappt, und Bürgersteig und Pflasterarbeiten bis dahin erledigt sind, hängt vor allem vom Wetter ab. Damit wäre der erste von drei Bauschnitten abgeschlossen. Mit den beiden weiteren erhält die Salinenstraße bis zur Schlossstraße ein völlig neues Gesicht.

Im neuen Jahr aber richtet die Volksbank zunächst ihr neues Domizil ein, das sie bestenfalls im Februar, ansonsten voraussichtlich im März beziehen kann – genau passend zum 150-jährigen Bestehen der ...

Lesezeit für diesen Artikel (461 Wörter): 2 Minuten, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Anzeige
Regionalwetter
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

10°C - 20°C
Montag

6°C - 17°C
Dienstag

6°C - 17°C
epaper-startseite