40.000

Kreis Bad KreuznachThema Hundeführerschein: Das Problem am anderen Ende der Leine

Gustl Stumpf

Kreis Bad Kreuznach. In der Regel sind sie treue Wegbegleiter. Immer mehr Deutsche kommen auf den Hund. Aber längst nicht alle Fellnasen sind gleich, viele nur unzureichend sozialisiert und wenig gesellschaftsfähig. Das liegt nicht allein am Wesen oder an rassetypischen Verhaltensweisen der Tiere, unterstreicht die zertifizierte Hundetrainerin Franziska Gattung aus Weinsheim. „Es geht immer auch um Beziehung und Zusammenspiel zwischen Mensch und Tier“, bekräftigt sie und nimmt die Hundehalter in die Pflicht. Oft sind sie das Problem oder ein Teil davon, Stichwort Verantwortung.

An diesem Punkt aber scheiden sich die Geister. Die tödliche Beißattacke des Terriermischlings Chico vor wenigen Wochen in Hannover hat die Diskussion um artgerechte Hundehaltung neu entfacht.

Angesichts solcher Vorfälle plädiert ...

Lesezeit für diesen Artikel (505 Wörter): 2 Minuten, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C
epaper-startseite