40.000
Aus unserem Archiv
Hackenheim

Nach Hausbrand in Hackenheim: Schon 4000 Euro auf dem Spendenkonto für das betroffene Ehepaar

Die Hackenheimer sind betroffen, ihre Hilfsbereitschaft nach wie ungebrochen: Auch in den Tagen vorm 44. VG-Weinfest, das am Freitagabend um 17.30 Uhr mit einer Andacht auf dem Hackenheimer Dorfplatz eröffnet wird, ist das Ehepaar (66 und 63 Jahre), das in der Nacht zum 6. Juni bei einem Brand sein Wohnhaus an der Ringstraße verlor, in aller Munde, Gedanken.

300.000 Euro Schaden: das zerstörte Haus in Hackenheim.
300.000 Euro Schaden: das zerstörte Haus in Hackenheim.
Foto: Stefan Munzlinge

Ortsbürgermeisterin Sylvia Fels hat ein Spendenkonto initiiert: 4000 Euro, auch von Bürgern aus Nachbarregionen, sind bislang zusammengekommen (Stand: 11. Juni); darunter 400 Euro und damit die Verfügungsmittel 2018 der Gemeinde. Kinder der Grundschule werden eine Spendenbox basteln, die an einem der drei Hackenheimer Weinfeststände aufgestellt wird, lobt Sylvia Fels: „Wir wollen dem Paar das Gefühl geben, dass es nicht alleine ist.“ Auch die Feuerwehr verweist auf das Konto in ihrem Facebook-Auftritt. „Das Schicksal unserer beiden Hackenheimer Mitbürger beschäftigt uns jeden Tag“, betont Sylvia Fels, „die Stimmung im Dorf ist gedrückt.“ Das VG-Weinfest, Luftlinie rund 75 Meter vom Brandhaus entfernt, habe man aber nicht absagen können, das wäre auch bestimmt nicht im Sinne des Paares, weiß die Ortsbürgermeisterin. Mittlerweile sei die Frau zurückgekehrt, lebe bei ihrer Tochter; ihr Mann sei weiter im Krankenhaus.

Ist auch die Anteilnahme der Hackenheimer groß, längst nicht alle teilen die Empathie: So gab es mehrere Beschwerden wegen ruhestörenden nächtlichen Lärms beim Löscheinsatz am 6. Juni mit 101 Feuerwehrleuten aus der Verbandsgemeinde KH und darüber hinaus. Auch für VG-Ordnungsamtsleiter und Weinfest-Mitkoordinator Helmut Zillmann (Fürfeld) ist das vor allem: „Unfassbar“. mz

Die VG-Verwaltung hat das Spendenkonto für das Paar bei der Sparkasse Rhein-Nahe anlegen lassen. Stichwort: Brand Ringstraße Hackenheim; die IBAN des Kontos lautet: DE64560501800000000034

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Wer will an der Uhr drehen?

Sommerzeit: Soll es dabei bleiben, dass wir im Frühsommer die Uhren eine Stunde vorstellen?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
69%
Nein, eher nicht.
31%
Stimmen gesamt: 109
Anzeige
Regionalwetter
Montag

17°C - 29°C
Dienstag

17°C - 30°C
Mittwoch

18°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 30°C
epaper-startseite