40.000

Kreis Bad KreuznachMit "Aanbännele" die regionale Identität fördern: Ideenschmiede zur Region

Kurt Knaudt

Kreis Bad Kreuznach. „Aanbännele“: Das klingt viel schöner als das hochdeutsche Wort anbandeln – was laut Duden so viel heißt wie mit jemand eine nicht ernsthafte Liebesbeziehung anknüpfen. „Aanbännele“ ist im Rahmen der Tage der Region des Regionalbündnisses Soonwald-Nahe am Samstag, 24. November, in der Bockenauer-Schweiz-Halle möglich, wo es um die regionale Identität geht. Die Mundart spielt dabei eine wichtige Rolle.

Treibende Kraft bei dem Versuch, ein gemeinsames Bewusstsein für Nahe und Hunsrück zu entwickeln, ist eine Ende 2017 innerhalb des Regionalbündnisses gegründete Arbeitsgruppe, die diesen Prozess gezielt fördern und vorantreiben ...

Lesezeit für diesen Artikel (476 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

4°C - 6°C
Donnerstag

6°C - 8°C
Freitag

8°C - 12°C
Samstag

8°C - 13°C
epaper-startseite